Winter 2020/21
Application/Portfolio
Bewerbung Application

Zulassungsprüfungen für das Studienjahr 2021/22 

Üblicherweise ist die persönliche Anwesenheit der Bewerber_innen bzw. die Abgabe eines tatsächlichen Portfolios zentraler Punkt für das Bewerbungsverfahren und die Zulassungsprüfung in der Abteilung Ortsbezogene Kunst. Aufgrund der aktuellen Covid-19-Maßnahmen mussten wir den Prozess adaptieren und haben für 2021 ein Online-Bewerbungsverfahren entwickelt. Dieses ermöglicht dieselben Bedingungen und Voraussetzungen für alle Bewerberinnen und Bewerber. 
Die Zulassungsprüfung besteht aus zwei Runden. Jede Runde erfordert eine positive Beurteilung, um in die nächste Runde weiterzukommen. Es werden Bewerbungen für den Studienbeginn im Oktober 2021 angenommen.


 

1. RUNDE: 8.–17. Februar 2021
REGISTRIERUNG & PORTFOLIO-EINREICHUNG: Nur online!


Der erste Teil der Zulassungsprüfung umfasst die Beurteilung der eingereichten Unterlagen und Portfolios. Die gesamten Bewerbungsunterlagen sollen in Form eines einzigen PDFs (max. 50 MB) eingereicht werden. Das PDF muss die beiden folgenden Punkte enthalten und kann auf Deutsch oder Englisch abgegeben werden.

1. LEBENSLAUF (CV)
- Persönliche Daten (Name, Telefonnr., E-Mail, Reisepass-Foto als Identitätsnachweis)
- Foto des_der Bewerber_in
- Sprachkenntnisse
- Ausbildung, frühere Qualifikationen und/oder Nachweise der Berufserfahrung

2. DIGITALES PORTFOLIO
- Dokumentation der künstlerischen Arbeit, die das individuelle Interesse abbildet.
- Die Arbeitsproben und Konzepte können verschiedene Medien wie Grafik, Fotografie, Installation, Skulptur, Malerei, Video, Performance, Sound, Text usw. umfassen. 
- Links zu Videos und Audiofiles, die über Vimeo, YouTube, Soundcloud usw. abgespielt werden, sind in das PDF einzubetten. Es sollte sichergestellt sein, dass sie öffentlich zugänglich  sind, alternativ sind die Passwörter anzugeben.
- Ein kurzes schriftliches Motivationsschreiben, warum Sie bei uns studieren und Künstler_in werden möchten. Generelles zu Ihren kunstbezogenen Interessen, etc. (max. 1 Seite).

Das vollständige digitale BEWERBUNGS-PDF (max. 50 MB) ist zu benennen und über den Online-Link hochzuladen, der vom 8. – 17. Februar 2021 9:00 Uhr MEZ auf der Haupt-Website der Universität für angewandte Kunst aktiv ist. UPLOAD LINK!

Das PDF sollte wie folgt benannt werden: Nachname_Vorname

Mit dem Hochladen des BEWERBUNGS-PDFs erfolgt die automatische Registrierung und die Bewerbung wird bearbeitet!

BEURTEILUNG und ERGEBNISBEKANNTGABE für die zur 2. Runde zugelassenen Bewerber_innen: Dienstag, 23. Februar 2021, 18 Uhr MEZ.

- Die Bewerbungen werden vom Kernteam der Abteilung Ortsbezogene Kunst, dem Abteilungsleiter und den Universitätsassistent_innen, begutachtet. 
- Die Bewerber_innen, die in der 1. Runde positiv beurteilt wurden, erhalten die Einladung zur 2. Runde per E-Mail.



2. Runde: 24.–26. Februar 2021
PRAKTISCHER TEIL UND PERSÖNLICHES GESPRÄCH: Nur online!


Am Mittwoch, den 24. Februar 2021 um 10:00 Uhr MEZ werden alle zur 2. Runde zugelassenen Bewerber_innen in einer Online-Zoom-Sitzung über alle Anforderungen für den praktischen Teil und die Einzelheiten des Interviews informiert.
Der praktische Teil wird ca. drei Tage dauern und besteht aus
- Einer praktische Prüfung (konzeptionelle/kreative/schriftliche Aufgaben)
- Einem Online-Gespräch mit den Lehrenden und den Studierendenvertretern via Zoom. 
- Die 2. Runde sollte vorzugsweise auf Deutsch oder Englisch absolviert werden.

Ergebnisbekanntgabe der Zulassung bis spätestens 5. März 2021 
Eine Liste der zum Studium zugelassenen Bewerber_innen wird im Hauptgebäude der Universität für angewandte Kunst am Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien ausgehängt. 
Im Anschluss daran erhältst Du eine individuelle E-Mail-Benachrichtigung.



STUDIENBEGINN ist Oktober 2021.

Für weitere Informationen zum Studium in unserer Abteilung empfehlen wir die Teilnahme ein einem der persönlichen Info-Treffen oder Portfolio-Beratungen, die online angeboten werden. Detaillierte Informationen finden sich auch auf unserer Website und werden regelmäßig aktualisiert. 
Interessierte Bewerber_innen können auch die öffentlichen Vorträge und Veranstaltungen der Abteilung für Ortsbezogene Kunst besuchen, die auf unserer Website angekündigt werden.

Generell laden wir dazu ein, unsere Website http://ortsbezogenekunst.at und unseren Instagram-Account www.instagram.com/ortsbezogene zu besuchen.

Eine kurze Online-Führung durch den Standort der Abteilung findet sich hier: https://vimeo.com/483610874

Für abgelehnte Bewerber_innen bieten wir FEEDBACK GEPRÄCHE an.
Anmeldung bitte unter: ortsbezogenekunst@uni-ak.ac.at

Für allgemeine Fragen zum Aufnahmeverfahren, zum Studiengang oder zum Studienplan, wenden Sie Dich bitte an die Abteilung für Ortsbezogene Kunst, Maria Stepanek.
ortsbezogenekunst@uni-ak.ac.at
+43171133–2431

Fragen bezüglich Studierendenvisa, notariell beglaubigter Dokumente, Abschlüsse, Übersetzungen, Gebühren oder die Immatrikulation an der Universität für Angewandte Kunst können direkt an die Studienabteilung gerichtet werden.
studien@uni-ak.ac.at
+43171133–2060

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 

 

 

Foto: Heribert Friedl