2016 November 24 - 2016 November 27
Courses
Site-Seeing

Dr. Gabriele Mackert
Site-Seeing. Exkursion Deutschland

‚ÄčKunst kann seine Beziehung zu einem Ort sowohl materiell als auch konzeptuell herstellen. In diesem Sinne kann der Ort zum bestimmenden Faktor werden. Miwon Kwon nennt dies unter anderem Lokalität. Sie verleihe dem Kunstwerk spezifische Merkmale, die sich auf dessen Parameter, seine Wahrnehmung und Deutung auswirken. Werke, Projekte, Interventionen oder Performances versuchen Orte zu gelebter Erfahrung zu wandeln. Sie werden zu einer Aufforderung, die Umwelt, deren Bestandteile sowie ästhetische und sozial-gesellschaftliche Kontexte wahrzunehmen.

Das Seminar Site-Seeing geht nach einem Treffen am 4. November zur einführenden Diskussion von Kwons Thesen zur ortsbezogenen Kunst auf Reisen.
 

Exkursion vom 24. bis 27.11.2016 nach Deutschland:

  • Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • Wolke & Kristall. Die Sammlung Dorothee und Konrad Fischer
  • focus: Carl Andre, Bruce Nauman, Gregor Schneider
  • Marcus Ambach Projekte, Düsseldorf
  • Kunstverein Düsseldorf / Kunsthalle Düsseldorf
  • Museum Abteiberg, Mönchengladbach
  • Skulpturengarten, Robert Morris, Rita McBride, Christian Odzuck
  • Hardware Medienkunstverein Dortmund
  • Die Welt ohne uns. Erzählungen über das Zeitalter der nicht-menschlichen Akteure. Eine Ausstellung zu Alien Ecologies
  • Dan Perjovschi: The Hard Drawing
  • Museum Ludwig, Köln
  • Wir nennen es Ludwig
  • focus: Maria Eichhorn, Andrea Fraser, Guerrilla Girls, Hans Haacke, Pratchaya Phinthong
  • Hausbesuche
  • Marwa Arsanios, åyr, Neïl Beloufa, Pia Camil, Calla Henkel & Max Pitegoff, Mélanie Matranga
  • Julia Stoschek Collection, Düsseldorf
  • Factory Of The Sun - Hito Steyerl
  • Missed Connections: Morehshin Allahyari, Hamishi Farah, Devin Kenny, Lawrence Lek, Sandra Mujinga, Sondra Perry
  • Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, K21
  • Künstlerräume, Thomas Hirschhorn, Reinhard Mucha, Tomas Saraceno...


Termine
6. Oktober, 10 Uhr, Expositur Paulusplatz
Besprechung der Reisedetails sowie verbindliche Anmeldung
4. November, 10 bis 14 Uhr, Expositur Paulusplatz
Lektüreseminar Miwon Kwon, One Place After Another: Site-specific Art and Locational Identity, 2002


Bild: Calla Henkel & Max Pitegoff, Bauakademie Köln, 2016
(Foto: Paul Petritsch)