Summer 2022
Courses
Walking around taking pictures

In thematisch fokussierten Blockterminen werden wir unterwegs sein und die Stadt erkunden. 

Beim Besuch einiger Ausstellungsinstitutionen und Independent Spaces werden wir aktuelle Ausstellungen besichtigen und im Austausch mit Akteur*innen mehr über die Arbeit im Backstage-Bereich und ihre Programmatik erfahren. Die Anliegen der Stadtbewohner*innen in Hinblick auf eine lebenswerte Stadt der Zukunft und insbesondere die Frage der Bürger*innenbeteiligung bei Stadtentwicklungsprojekten ist aktuell gerade beim Thema des umstrittenen (mittlerweile abgesagten) Baus des Lobautunnels oder einer zukünftigen Umwidmung des Naschmarkt-Parkplatzes höchst virulent. Ein Besuch dieser Orte und Gespräche mit Aktionist*innen ist geplant. Außerdem ein Ausflug zu einem Industriestandort und ein Rundgang durch die Stadt zur Besichtigung und Besprechung von exemplarischen künstlerischen Werken im öffentlichen Raum. Wir wollen aber auch über die Stadtgrenzen hinausblicken in die Umgebung und uns ein Bild machen, welche interessanten Kunstorte /-initiativen dort bestehen, beispielsweise in Bratislava.

Anforderungen:
Die regelmäßige Teilnahme und das Führen einer Art visuellen Logbuchs mit Raum für Reflexionen, Fragen und Infos zu unseren Erkundungen ist verpflichtend. 
Ziel ist, diese Sammlungen in einer kleinen, von den Teilnehmer*innen gestalteten und redaktionell begleiteten Publikation zu veröffentlichen.

In deutsch und/oder englisch, je nach Bedarf.

 

Mehr Info auf der Base Angewandte

 

Foto: Jeanette Pacher